Start Vorschau Vita Werke
Instrumente (& Elektronik)
Gesang (& Instrumente)
Elektronik (& Video)
musikalische Bildung
Musiktheater
Klangkunst
Textveröffentlichungen
Presse Diskographie Fotos Archiv
Musikproduktion
Selbstverlag

English
zurück zur Übersicht
Eine Messe / elf Lieder für Federico
für Mezzosopran, Klavier und Tonband (1987)

Text: Federico Garcia Lorca / Uwe Kolbe
Co-Autor Tonband: Susanne Stelzenbach / ca.30 min

Auftrag des Rundfunks der DDR / UA Berlin 1988

Aufnahme und Realisierung des Tonbandes im Rundfunk der DDR 1987
mit Roswitha Trexler, Mezzosopran
Susanne Stelzenbach, Klavier
Klaus Manchen, Sprecher
Tonregie: Jürgen Meinel und Ralf Hoyer


Unmittelbar nach der erfolgreichen Uraufführung meiner Opera grotesque ¡Ay, Don Perlimplín! für Schauspieler, Instrumente und Tonband im Jahr 1987 am Maxim-Gorki-Theater Berlin hatte ich das Bedürfnis, mich Federico Garcia Lorca auch von einer anderen Seite aus zu nähern. So entstanden im Auftrag des Rundfunks der DDR elf Lieder auf Gerdichte von Federico Garcia Lorca für die Leipziger Sängerin Roswitha Trexler, die zu den wichtigsten Interpreten für Neue Musik in der ehemaligen DDR zählte. Die Gedichte stammen zumeist aus der Sammlung Cante Jondo, das letzte aus Dichter in New York und wurden von Uwe Kolbe neu in´s Deutsche übertragen. Die 11 Lieder für Federico können verbunden werden mit 5 hörspielartigen Interludien, zu denen Uwe Kolbe einen eigenen Text über Federico Garcia Lorca beigesteuert hat. Alles zusammen ergibt dann die Messe für Federico.


Die 11 Lieder für Federico sind 2010 als Autograph im Musikverlag Ries & Erler erschienen. (Link / ISBN / Bestellnummer)

CD: Ralf Hoyer – frühe Werke
HT 5333 / Zeitgenossen – Musik der Zeit Nr.33
zurück zur Übersicht
Kontakt | Links | Impressum
 

http://www.willemhartman.nl http://www.hadesign.nl http://www.backtomusicevents.nl http://www.houseofwax.nl http://www.houseofwax.nl https://www.cowinter.com